Edelrosensichtung

Edelrosensichtung in der ADR

Edelrosen

Vielfalt, Schönheit und Robustheit

Die Rosenzüchter haben in den letzten Jahren besonders robuste und ansprechende Neuheiten geschaffen, die reich blühen und für viele Verwendungszwecke geeignet sind. Überwiegend wurden Kleinstrauchrosen gezüchtet, die verstärkt im privaten Garten und im öffentlichen Grün verwendet werden. Etwas in Vergessenheit geraten war die Edelrose, jedoch zu Unrecht. Mittlerweile stehen viele widerstandsfähigere Edelsorten zur Verfügung, auch wenn sie noch nicht so robust wie Kleinstrauchrosen sind.
Am Baumschulmarkt ist das Angebot an Edelrosen vielfältig hinsichtlich Farbe, Blütenform und Duft. Im Hinblick auf umweltschonende Produktion und Verwendung wurde gelegentlich gefordert, das Edelrosensortiment zu sichten, damit dem Verwender verläßliche Kriterien zur Auswahl von besonders robusten Sorten zur Verfügung stehen. Deswegen wurde im ADR-Arbeitskreis beschlossen, mehr als 90 Edelsorten an fünf Standorten mehrjährig zu sichten. Je Sorte wurden an den Standorten Weihenstephan, Wiesbaden, Thiensen, Rethmar und Marquardt fünf Pflanzen 1995 aufgepflanzt. Die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen wurde einmal mit Mitteln gestärkt, die auch im ökologischen Landbau zugelassen sind. Bonitiert wurden die Jahre 1996 bis 1998.
Eine zweite Sichtung wurde von 1999 bis 2002 an den Standorten Weihenstephan, Wiesbaden, Thiensen, Rethmar und Marquardt durchgeführt. Ende 2002 wurden die Ergebnisse diskutiert und insgesamt 33 Sorten aus beiden Sichtungen als Edelrosen mit guter Widerstandsfähigkeit und hohem Empfehlungswert eingestuft.

 

Empfehlenswerte Edelsorten
Ergebnis der ADR-Sichtungen 1995 -1998 und 1999 - 2002
Sorte Züchter / Einsender Farbe Duft Höhe/ Breite ADR
Aachener Dom Meilland/ BKN - Strobel lachsrosa gering - mittel 70 / 70 ADR-Rose
Acapella Tantau kirschrot, cremeweiß stark 70 / 70  
Alexander Harkness/ Rosenunion orange gering 80 / 60  
Ambiente Noack cremeweiß gering 80 / 60  
Apéritif Kordes gelb gering 80 / 60  
Arosia Noack rosa gering 80 / 50  
Barkarole Tantau dunkelrot gering - mittel 90 / 70  
Berolina Kordes gelb gering 110 / 60 ADR-Rose
Caprice de Meilland Meilland/ BKN dunkelrosa sehr stark 90 / 70  
Christoph Columbus Meilland/ BKN kupfern bis lachsrot mittel 70 / 60  
Doris Tystermann Baum kupferorange mittel 90 / 70  
Duftrausch Tantau violett, rosa Ton sehr stark 100 / 70  
Duftzauber 84 Kordes dunkelrot mittel 80 / 60  
Elina Dickson/ Rosenunion gelb gering 90 / 70 ADR-Rose
Hamburger Deern Kordes lachsorange gering 70 / 60  
Herz Dame Baum rot gering 70 / 60  
Honoré de Balzac Meilland/ BKN - Strobel zartrosa gering 90 / 70  
Kupferkönigin Kordes kupfergelb gering 80 / 70  
Lady Like Tantau dunkelrosa stark 100 / 70  
Landora Tantau gelb gering 80 / 60  
Märchenkönigin Kordes zartrosa gering 80 / 60  
Marion Hess Hetzel dunkelrosa gering 110 / 70  
Mondiale Kordes lachsrosa sehr gering 90 / 60  
Nostalgie Tantau kirschrot, cremeweiß sehr gering 80 / 70  
Porta Nigra Meilland/ BKN - Strobel Dunkelrot gering 70 / 80  
Rebell Kordes leuchtendrot sehr gering 80 / 60  
Rosemary Harkness Rosenunion orangegelb stark 70 / 60  
Roy Black Poulsen/ Rosenunion weiß gering 70 / 60  
Savoy Hotel Harkness/ Rosenunion hellrosa gering 70 / 70  
Sebastian Kneipp Kordes cremeweiß/ hellrosa mittel 110 / 70  
Sila Cocker/ Rosenunion rosa gering - mittel 120 / 70  
Violina Tantau zartrosa mittel - stark 80 / 60